Sonntag, 18. Februar 2018

Uruguay, Serie 2015

Mit dem 100er und dem 1000er ist nun die komplette Serie von 2015 verausgabt.

 
 
 
 
 

Donnerstag, 8. Februar 2018

Mauretanien 2017... alles in Polymer

und hier die 4 neuen Werte von Mauretanien. Übrigens alles Polymer

 
 
 
 
 
 
 


 
 

Freitag, 2. Februar 2018

Armenien; Gedenkbanknote 2017

In Armenien wurde eine 500 Dram Banknote für Noah und seine Arche verausgabt. Auf der Vorderseite ist der Reliquienschrein mit einen Stück Holz von der Arche Noah in Form eines  grün-goldenen Kinegramms dargestellt sowie die Kathedrale des heiligen Echmiatzin; im Hintergrund ist der Berg Ararat zu sehen. Auf der Rückseite ist nochmals der Berg Ararat abgebildet. Außerdem Nohas Familie, flankiert links und rechts von Tieren.

Und hier das sehenswerte Schätzchen:

 
 
 

Freitag, 26. Januar 2018

Salomonen, der neue 10 Dollar Schein ist endlich da! (P.33)

Ende 2017 wurde endlich der neue 10er verausgabt. Das Design wurde optisch wirklich aufgewertet.

 
 
 

Freitag, 19. Januar 2018

Kasachstan, 500 Tenge von 2017



Ende 2017 wurde in Kasachstan ein neuer 500 Tenge - Schein verausgabt. Neben neuen Sicherheitsmerkmalen wurde auf der Vorderseite das Astan-Baiterek-Monument in Astana von der alten Ausgabe durch das  "Kazak Eli"-Monument ersetzt.
 
 
 
 
Hier noch zum Vergleich die altes Ausgabe:
 
 
 

Sonntag, 7. Januar 2018

Hafen von Massawa II

in grün schaut der Hafen von Massawa auch recht ordentlich aus ;-))

hier die äthiopische Variante:

 
 und dann noch der spätere Schein aus Eritrea;



Sonntag, 24. Dezember 2017

Hafen von Massawa

Eritrea bildete 1952 eine Föderation mit Äthiopien. 1961 wurde es als Provinz Eritrea in ein zentralistisch regiertes Äthiopisches Kaiserreich eingegliedert. Die in der Provinz Eritrea gelegene Hafenstadt Massawa ist nicht nur auf den 10 Dollar-Schein von 1961 abgebildet...

 
 
...sondern auch auf den 50 Nakfa-Schein von Eritrea. Nach dreißigjährigen Unabhängigkeitskrieg wurde Eritrea 1993 erstmals seit 1961 wieder von Äthiopien unabhängig. Der Unabhängigkeitskrieg begann in Massawa 1977, als die Befreiungsfront Teile des festländischen Massawa einnahm.  Im Eritrea-Äthiopien-Krieg (1998–2000) kam es nochmals zu Luftangriffen der äthiopischen Luftwaffe auf die Stadt.