Freitag, 17. November 2017

Dominikanische Republik; Neue Gedenkbanknote 2017

Die Zentralbank der Dominikanischen Republik spendierte sich zum 70jährigen Bestehen, eine Gedenkbanknote. Diese ist ähnlich des verausgabten 500ers nur mit neuen Sicherheitsstreifen und neune OVD auf der Vorderseite:



Samstag, 11. November 2017

Neustadt in Mecklenburg; weitere Notgeldserie

Und hier noch weiteres Notgeld, in dem den verlorenen Kolonien hinterher geheult wurde. M.E. wieder hübsch.

Hafen Apia auf Samoa;

 
Hafen Apia auf Samoa;
 
 
Pfahldorf der Eingeborenen in Neuguinea;

 
Marianen-Insel Pagan;
 
 
und der Vollständigkeit die (fast gleiche) Vorderseite der Scheine:
 
 
 

 

Samstag, 4. November 2017

Bangladesch, 100 Taka von 2017

Den 100-Taka-Schein gibt es nun auch mit Datum von 2017.



Freitag, 3. November 2017

Neustadt in Mecklenburg, Notgeld der Kolonien

Die sehr schöne Notgeldserie des Amtes Neustadt in Mecklenburg (Me 961.1) stellt auf Ihren Rückseiten nochmals die 1922 schon längst vergangenen Kolonien dar.

Gouverneurshaus in Douala in Kamerun:


Boma in Daressalam:


Waterberg in Deutsch-Südwestafrika:

 
Dorf Anecho in Togo:
 
 
Und hier noch der Vollständigkeit halber die Vorderseite (bei allen Scheinen ähnlich):
 
 
 

Samstag, 21. Oktober 2017

Guyana, 20 Dollar (P.30)

Seit über 30 Jahren wird dieser Schein in vielen Varianten verausgabt. Die neueste Ausgabe mit der Signatur Lawrence Williams, GOVERNOR; Ashni Singh, MINISTER OF FINANCE ist von 2016:

 

weitere Signaturen von P.30:

 
 
 
Titel!
 


Samstag, 14. Oktober 2017

Afghanistan, 1.000 Afghanis von 1979

Nach der Machtergreifung durch die Kommunisten wurde eine neue Serie verausgabt. Hier der Höchstwert. Das interessante daran ist die Signatur. Ich wusste bisher nicht, dass es diesen Schein auch mit Signatur 10 gibt.

 

Montag, 2. Oktober 2017

Bangladesch, 2 Taka von 2016

Auch 2016 wurde die  2- Taka-Note wieder verausgabt. Gleiche Signatur, nur andere Jahreszahl...