Freitag, 9. November 2018

Notgeld der Gemeinde Königssee von 1921

Mit dem Datum vom 26.03.1921 verausgabte die Gemeine Königssee ebenfalls Kleingeldscheine. Eine wirklich ansehnliche Miniserie:

Vorweg der 10 Pfennig Schein:

 
Auf der Vorderseite das bayerische weiß-blaue Rautenmuster und Wertangabe.


Auf der Rückseite ist der Blick vom Königssee auf den Ort Königssee, welcher direkt am Ufer des Königssees liegt,  zu sehen.

Auch sehenswert der 20 Pfennig Schein:

 
Auf der Vorderseite wieder Wertangabe und die weiß-blauen Farben Bayerns.
 
 
Die Rückseite zeigt den Obersee. Der Obersee ist vom Königssee seit einem Bergsturz im Jahre 1172 getrennt. Er ist der der kleine Bruder des Königssees. Im Hintergrund stürzt sich das Wasser über den Röthbachfall hinunter, bevor es in den Obersee fließt. Dieser Wasserfall ist mit seinen 470 Metern Höhenunterschied der höchste in ganz Deutschland. Eine wirklich spektakuläre Landschaft.
 
Zu guter Letzt der 25 Pfennig Schein:
 
 
Auf der Vorderseite wieder das bayerische weiß-blaue Rautenmuster mit Edelweiß und Wertangabe.
 
 
Auf der Rückseite ist der Blick vom Königssee auf den Fischer vom Königssee mit Wallfahrtskapelle Sankt Bartholomä (früher Sankt Barholomäus) am Westufer des Königssees auf der Halbinsel Hirschau zu sehen. Im Hintergrund ist der Watzmann zu erkennen.

 

Freitag, 12. Oktober 2018

Uruguay, neue Gedenkbanknote

Zum 50. Jubiläum der Notenbank wurde in Uruguay eine Gedenkbanknote Geburtstag spendiert.
 
 
 
Die Schönheit liegt ja im Auge des Betrachters. Hoffentlich ;-)

Mittwoch, 3. Oktober 2018

Südafrika, Gedenkbanknotenserie 2018

Gleich fünf neue Geldscheine wurden zu Ehren und Gedenken von Nelson Mandela´s 100. Geburtstag verausgabt.  Ist er ja schon auf der Vorderseite auf der aktuellen Serie abgebildet so findet man ihn jetzt auch noch auf der Rückseite.
 



 
 



 

Samstag, 29. September 2018

Indien, 100 Rupien von 2018

Nun wurde endlich der erwartete neue 100-Rupien-Schein verausgabt. Auf der Vorderseite wie bereits zuvor ein Porträt von Mahatma Gandhi.


Und immerhin auf der Rückseite eine neues Motiv aus längst vergangener Zeit. Der Stufenbrunnen Rani Ki Vav ("Brunnen der Königin") in Patan.



Freitag, 28. September 2018

Kongo, 5000 Franc-Schein von 2005 ohne Seriennummer.

Den 5000 Franc-Schein von 2005 (P.102a) gibt es übrigens auch ohne Seriennummer!


 
Hier zum Vergleich der Schein mit Seriennummer:
 
 

Freitag, 31. August 2018

Notgeld - Ausgabe der Deutschen Kolonial-Gesellschaft von 1921

Leider fehlt mir der Schein von Deutsch-Südwestafrika in der Swakopmund das Motiv ist... aber die anderen Scheine sind nostalgischer weise vorhanden:

Eingeborene Fischer auf Kaiser-Wilhelmsland (Bismarck-Archipel,  nördliche Salomonen, die Karolinen, Palau, Nauru, die Marshallinseln und die Marianen):


Iltisberge in Kiautschou (China):

 
Dorf Beimissahohe in Deutsch-Togo:
 
 
 
Küste bei Daressalam in Deutsch-Ostafrika (Tansania...) :
 
 
und zu guter Letzt Viktoria mit Kamerunberg in Kamerun:
 
 
 
Der Vollständigkeit noch die bei allen Scheine (fast) gleiche Vorderseite:
 
 

 
 
 


Freitag, 17. August 2018

Salomonen, 40. Jahre Unabhängigkeit

Am 7. Juli 1978 erlangten die (südlichen) Salomon-Inseln ihre Unabhängigkeit. Die nördlichen Salomon-Inseln gehören zum Staat Papua-Neuguinea. Nach Ende des 2. Weltkrieges wurden die Salomonen (wieder) britisches Protektorat . Die innere Autonomie erlangten sie 1976. Sie wurden 1978 unter dem Namen Salomonen ein unabhängiger Staat.
 
Zu Ehren des 40. Jahrestages der Unabhängigkeit wurde eine Gedenkbanknote zu 40 Dollar verausgabt.